Akwel: Umsatz etwa auf Vorjahresniveau

31.05.2021

Tankeinfüllstutzen gehören zum Produktangebot des Automobilzulieferers (Foto: Akwel)Tankeinfüllstutzen gehören zum Produktangebot des Automobilzulieferers (Foto: Akwel)

Für das erste Quartal 2021 hat Akwel Automotive (Champfromier / Frankreich) einen Umsatz von 273,3 Mio EUR ausgewiesen. Negative Währungseffekte durch den US-Dollar und die türkische Lira drückten die Erlöse minimal unter den vergleichbaren Vorjahreswert (273,5 Mio EUR), teilt der Automobilzulieferer mit. Bereinigt habe das Unternehmen ein Wachstum von 6,3 Prozent verzeichnet.

Laut Akwel prägten zwei Faktoren den Markt: Einerseits erholte sich die Automobilproduktion, insbesondere in China, andererseits aber spitzten sich die Probleme bei der Versorgung mit Rohstoffen und elektronischen Komponenten zu.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg