Alpla: Duschgel-Flasche aus 100 Prozent Recycling-PE-HD

09.12.2022

„Canupak“: Flasche aus Recycling-PE-HD (Foto: Alpla)„Canupak“: Flasche aus Recycling-PE-HD (Foto: Alpla)

Mit „Canupak“ hat der Verpackungshersteller Alpla (Hard / Österreich) ein leichtes Verpackungskonzept aus Recycling-PE-HD vorgestellt, das bei einem Füllvolumen von 250 ml inklusive des Verschlusses nur 14 g wiegt. Bei der Entwicklung der Verpackung für Körperpflege-Produkte habe der Fokus darauf gelegen, das Produkt möglichst klimaoptimiert zu gestalten, heißt es.

Die Musterverpackung soll das schon heute verfügbare Potenzial zu weiterer Reduzierung der CO2-Emissionen ausloten. Der CO2-Fußabdruck, berechnet in Kooperation mit ClimatePartner (München), soll um 71 Prozent geringer sein als bei vergleichbaren Verpackungen aus fossilen Rohstoffen und setzt sich aus Emissionen über den gesamten Lebenszyklus der Verpackung zusammen – inklusive Entsorgung. Die Bereiche Füllgut, Handel und Gebrauchsphase wurden nicht berücksichtigt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg