Alpla: Vierter Nachhaltigkeitsbericht vorgestellt

25.11.2021

Präsentieren den neuen Nachhaltigkeitsbericht: CEO Philipp Lehner (li.) und Christoph Hoffmann, Director Corporate Strategy, Sustainability & Circular Economy (Foto: Alpla)Präsentieren den neuen Nachhaltigkeitsbericht: CEO Philipp Lehner (li.) und Christoph Hoffmann, Director Corporate Strategy, Sustainability & Circular Economy (Foto: Alpla)

Unter dem Motto „Der Kreislauf für eine bessere Zukunft beginnt mit der richtigen Verpackung“ gibt Alpla (Hard / Österreich) in seinem vierten Nachhaltigkeitsbericht ein Update zu seinen Aktivitäten in den Jahren 2018 bis 2020. Kreislaufwirtschaft sei ein wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie, teilte der Verpackungskonzerns mit. Die Österreicher betreiben eigene Recyclinganlagen für PET und PE-HD in Österreich, Polen, Mexiko, Italien und Spanien sowie als Joint Ventures auch in Mexiko und Deutschland.

Weltweit produzieren bei Alpla mehr als 21.600 Mitarbeiter an 178 Standorten in 45 Ländern Verpackungssysteme, Flaschen, Verschlüsse und Spritzgießteile. Die Anwendungsbereiche sind Nahrungsmittel und Getränke, Kosmetik- und Pflegeprodukte, Haushaltsreiniger, Wasch- und Putzmittel, Arzneimittel, Motoröl und Schmiermittel.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg