Austrotherm: Dämmstoff-Preiserhöhungen im deutschsprachigen Raum

24.03.2021

XPS-Dämmplatten von Austrotherm (Foto: Austrotherm)XPS-Dämmplatten von Austrotherm (Foto: Austrotherm)

Die weltweiten Produktionsausfälle in der Petrochemie – bei Styrol im Besonderen – zwingen den Dämmstoffhersteller Austrotherm (Waldegg / Österreich) nicht nur zu Anhebungen der Preise, sondern in Deutschland auch zu Einschränkungen in der Belieferung von Kunden.

In der „bislang noch nicht in dieser Intensität erlebten Ausnahmesituation" mit sprunghaftem Ansteigen der Vorproduktpreise will der Spezialist für EPS- und XPS-Platten in Deutschland die Preise für XPS-Platten zum 8. April 2021 voraussichtlich um 16 Prozent anheben. Voraussichtlich deshalb, weil nicht abzusehen ist, wie sich die Notierungen unter anderem von Styrol bis dahin entwickeln werden. Genaue Konditionen wird Austrotherm erst an diesem Tag bekanntgeben. Die Maßnahme gilt erstmals auch für längerfristig vereinbarte Lieferungen. Im Stammland Österreich sind ab dem 12. April Preiserhöhungen sowohl für EPS- als auch für XPS-Platten von 10 Prozent vorgesehen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg