Avery Dennison: Recyclingprogramm für Trägermaterialien

25.02.2021

Einfache Bedienung per Handy-App (Foto: Avery Dennison)Einfache Bedienung per Handy-App (Foto: Avery Dennison)

Mit „AD Circular“ hat der Etikettenhersteller Avery Dennison (Pasadena, Kalifornien / USA) ein Europa-weites Projekt für das Recycling von benutzten Trägerpapieren und Trägerfolien gestartet. Um dieses Programm zu nutzen, können sich Unternehmen online zur Abholung von alten Etikettenträgermaterialien anmelden, die dann von Avery Dennison zu einem der Recycling-Partner gefahren werden.

Eine Online-App bietet zudem regelmäßig aktualisierte Analysedaten und Zertifikate zum Volumen des recycelten Trägermaterials, inklusive der dadurch eingesparten CO2-Emissionen. Die Abholung und der Transport des alten Trägermaterials durch AD Circular entspreche den EU-Normen und der Service kostet laut Avery Dennison in etwa so viel wie eine normale Entsorgung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg