BEWi: Neues Werk für EPS-Fischboxen in Norwegen

27.07.2021

Schöne Aussicht: Auf der Insel Hitra soll das neue Werk für EPS-Fischboxen entstehen (Foto: BEWi)Schöne Aussicht: Auf der Insel Hitra soll das neue Werk für EPS-Fischboxen entstehen (Foto: BEWi)

Der EPS-Spezialist BEWi (Trondheim / Norwegen) errichtet in Jøsnøya auf der norwegischen Insel Hitra eine neue Produktionsstätte für Fischboxen. Das Werk soll auch als Lager- und Logistikzentrum für die Auslieferung anderer Verpackungsprodukte an die Aquakulturindustrie dienen, wie BEWi mitteilt. Zudem sollen Fischboxen an dem neuen Standort auf Hitra für die Wiederverwertung gewaschen und geprüft werden. Die Fertigstellung ist für 2022 vorgesehen, es entstehen 20 neue Arbeitsplätze.

Zur Produktion von EPS-Fischboxen verfügt das Unternehmen in Norwegen bereits über fünf Werke, wobei sich dasjenige im weiter nördlich gelegenen Senja noch im Bau befindet. „Die Aquakulturindustrie ist wichtig für Norwegen“, so Stein Inge Liasjø, Geschäftsführer von BEWi in Norwegen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass die Branche auch in Zukunft weiter wachsen wird.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg