Bock Gruppe: PUR-Verarbeiter modernisiert Hochregallager

07.06.2021

Arbeiter beim Innenausbau (Foto: Bock Gruppe)Arbeiter beim Innenausbau (Foto: Bock Gruppe)

Mehr als 2 Mio EUR investiert die Bock Gruppe (Postbauer-Heng), Hersteller spritzgegossener und PUR-geschäumter technischer Teile für die Möbel- und Automobilindustrie, derzeit in die Modernisierung ihres Hochregallagers an ihrem oberpfälzer Stammsitz. Die Maßnahme „RetroFit“ sieht dabei eine Erneuerung der beiden Regalbediengeräte vor. Die Modernisierung des Lagers, das über 26.500 Stellplätze verfügt, soll voraussichtlich Ende Juni 2021 abgeschlossen sein.

Anfang des Jahres hatte die Bock Gruppe das Werk im ungarischen Nemesvámos erweitert und auch in andere Standorte in Ungarn investiert. Neben den ungarischen unterhält das Unternehmen Produktionsstätten in Postbauer-Heng (Bayern), Kanada und China. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg