Braskem: Roberto Bischoff wird neuer CEO

02.12.2022

Der Neue, der bei Braskem ein alter Bekannter ist: der designierte CEO Roberto Bischoff (Foto: privat)Der Neue, der bei Braskem ein alter Bekannter ist: der designierte CEO Roberto Bischoff (Foto: privat)

Vor dem sich abzeichnenden Ausstieg bei Braskem (São Paulo / Brasilien) installiert der kontrollierende Anteilseigner Novonor (Salvador da Bahia / Brasilien) einen neuen Chef an der Spitze des brasilianischen Polyolefin-Erzeugers. Der derzeitige CEO Roberto Simões, der nach drei Jahren an der Unternehmensspitze seinen Hut nimmt, werde ab dem 1. Januar 2023 durch Roberto Bischoff ersetzt, teilt Braskem mit.

Der Maschinenbau-Ingenieur Bischoff war von 1979 bis 2019 in verschiedenen Positionen für Braskem und dessen JV Braskem Idesa tätig – darunter auch beim Aufbau des PE-Produktion „Etileno XXI“ in Mexiko. Aktuell fungiert er als CEO von Ocyan, einer von Novonor kontrollierten Gesellschaft für die Öl- und Gasförderung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg