China: Geringes Wachstum der PVC-Importe im ersten Halbjahr 2019

18.09.2019

Chinas PVC-Exporte sind rückläufig (Foto: KI)Chinas PVC-Exporte sind rückläufig (Foto: KI)

China importierte im ersten Halbjahr 2019 rund 437.000 t PVC, ein Plus von 7.000 t gegenüber dem ersten Halbjahr 2018. Die Exporte gingen um 19,2 Prozent auf 357.000 t von 442.000 t im ersten Halbjahr 2018 zurück. Die vier wichtigsten Lieferländer waren die USA, Taiwan, Japan und Südkorea, die zusammen rund 80 Prozent der gesamten PVC-Einfuhren auf sich vereinten.

Trotz der im August 2018 eingeführten Zölle auf US-PVC sind sie Einfuhren aus dem Land um knapp 5 Prozent auf 158.000 t weiter angestiegen. Damit bleiben die Vereinigten Staaten wichtigster Lieferant und bauten ihren Anteil am chinesischen Importmarkt sogar leicht auf 36 Prozent (H1 2018: 35 Prozent) aus.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    KWeb_Startseite_R3_300x200

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg