Chinaplas: Startschuss für die größte Kunststoffmesse Asiens

21.05.2019

Adsale Chairman Stanley Chu (li.) und General Manager Ada Leung (Foto: Adsale)Adsale Chairman Stanley Chu (li.) und General Manager Ada Leung (Foto: Adsale)

Die „Chinaplas“ öffnet ihre Tore. Auf der größten Kunststoffmesse Asiens und dem weltweit unangefochtenen Branchenevent Nummer zwei präsentieren mehr als 3.615 Aussteller in der südchinesischen Metropole Guangzhou vom 21. bis 24. Mai 2019 ihre Maschinen, Rohstoffe und Dienstleistungen. Es hätten problemlos noch mehr Aussteller sein können, wenn die Ausstellungsfläche nicht auf 250.000 m² begrenzt wäre, erklärte Stanley Chu, Gründer und Chef des Messeveranstalters Adsale (Hongkong / China), im Vorfeld der Messe.

Auch wenn die Chinaplas in Guangzhou deutlich weniger Platz hat als am alternierenden Austragungsort Shanghai, werden genauso viele Besucher erwartet wie im Vorjahr – nämlich mehr als 180.000, davon 50.000 aus dem Ausland. Diese Besucher erwartet eine Mega-Show. Dem Messeveranstalter zufolge werden mehr als 3.800 Maschinen ausgestellt. Über 180 Technologien werden zudem erstmals in Asien beziehungsweise der ganzen Welt präsentiert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg