Coim: Mehrheit an PUR-Klebstoffhersteller Neoflex erworben

14.07.2021

Wächst durch Zukauf in Spanien: der italienische PUR-Systemspezialist Coim (Foto: Coim)Wächst durch Zukauf in Spanien: der italienische PUR-Systemspezialist Coim (Foto: Coim)

Vor Kurzem hat der PUR-Systemspezialist Coim (Settimo Milanese / Italien) die Mehrheit an der spanischen Neoflex (Elche / Spanien) übernommen, wie jetzt erst bekannt wurde. Das Unternehmen produziert vor allem PUR-Klebstoffe auf Basis der Coim-Systeme. „Mit der Ausweitung unserer Aktivitäten in Richtung Downstream eröffnen wir für uns den wachsenden Spezialitätenmarkt“, erläuterte Coim-CEO Giuseppe Librandi die Motivation hinter dem Zukauf.

Beide Unternehmen hoffen auf starke Synergien, gleichzeitig ist bei Neoflex offenbar vorgesehen, mit Hilfe von Coim den Export in die internationalen Märkte voranzutreiben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg