Composites: Erika Bernardino Apra an der Spitze von Almaco

15.02.2019

Erika Bernardino Aprá (Foto: Almaco)Erika Bernardino Aprá (Foto: Almaco)

An der Spitze des lateinamerikanischen Composites-Verbandes Almaco (São Paulo / Brasilien) steht mit Erika Bernardino Aprá (41) in den kommenden drei Jahren zum ersten Mal eine Frau. Aprá, bisher Almaco-Geschäftsführerin, löst den langjährigen Präsidenten Gilmar Lima ab. Der Verband vereinigt rund 400 Mitglieder in Argentinien, Brasilien, Chile und Kolumbien.

Laut Zahlen von MaxiQuim (Porto Alegre / Brasilien) wurden 2018 im größten Markt Brasilien 3,1 Prozent mehr Composites verarbeitet als im Vorjahr. Der Umsatz der Branche stieg um 3,8 Prozent auf knapp 2,7 Mrd BRL (640 Mio EUR). Das ist weniger als Lima im vergangenen Frühjahr erwartet hatte. Dagegen stieg die Zahl der Beschäftigten deutlich auf zuletzt 63.000.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg