Composites United: Hauptgeschäftsführer von Reden folgt auf Gundling

20.10.2021

Tjark von Reden und Alexander Gundling (v.li.; Foto: Composites United)Tjark von Reden und Alexander Gundling (v.li.; Foto: Composites United)

Zum 30. September 2021 hat Dr. Tjark von Reden (44) den langjährigen Hauptgeschäftsführer Alexander Gundling (64) an der Spitze des Branchenverbands Composites United (CU, Dresden) abgelöst. Von Reden studierte Luft- und Raumfahrttechnik und promovierte im Bereich Flechttechnologie für Carbonfasern. 2014 übernahm er die Leitung von MAI Carbon, dem bayrischen Spitzencluster von Carbon Composites (CCeV). Seit Mitte 2017 war er neben der Tätigkeit für MAI Carbon bereits stellvertretender CU-Geschäftsführer.

Dr. Gunnar Merz, der Gundling seit 2019 als Co-Geschäftsführer zur Seite steht, wird zukünftig auch mit von Reden zusammenarbeiten. Der CU entstand im Januar 2019 durch die Fusion der beiden vorbestehenden Vereine Carbon Composites e.V. (CCeV) und CFK Valley e.V. Den CCeV hatte Gundling seit der Vereinsgründung im März 2007 begleitet und geprägt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg