Constantia Flexibles: Zukauf stärkt Präsenz in Russland

24.01.2019

Das Werk von TT-print in Voskresensk bei Moskau (Foto: Constantia Flexibles)Das Werk von TT-print in Voskresensk bei Moskau (Foto: Constantia Flexibles)

Der Verpackungshersteller Constantia Flexibles (Wien / Österreich) will eine Mehrheitsbeteiligung an TT-print (Voskresensk / Russland) übernehmen. Eine entsprechende Kaufvereinbarung unterzeichnete das Unternehmen am 21. Januar 2019. Noch im ersten Quartal soll die Transaktion über die Bühne gehen.

In Russland betreibt Constantia Flexibles bereits ein Werk in Timaschewsk, am Fuße des Kaukasus. Durch den Deal kommt nun eine Betriebsstätte in Voskresensk südöstlich von Moskau hinzu. Dort fertigt TT-print mit rund 100 Mitarbeitern Verpackungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie, insbesondere Blisterfolien.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg