Continental: Ausbau der PVC-Folienproduktion

24.03.2021

PVC-Folienproduktion am Standort Weißbach  (Foto: Continental)PVC-Folienproduktion am Standort Weißbach (Foto: Continental)

Der arg gebeutelte Automobilzulieferer Continental (Hannover) investiert am Standort Weißbach rund 12 Mio EUR in eine weitere Anlage zur Folienherstellung. Durch die nunmehr vierte Folienlinie samt Schneidemaschine soll die Kapazität des Standorts deutlich steigen – genaue Angaben dazu machte der Konzern indes nicht.

In Weißbach werden unter anderem PVC-Design- und -Funktionsfolien für Endverbraucher produziert. Im Industriebereich werden dagegen haltbare und wetterbeständige PVC-Außenfolien für Fensterprofile, Haustüren, Garagen und Fassaden hergestellt sowie Folien für Küchen-, Bad- und Wohnmöbel. „Die Nachfrage nach unseren Folienprodukten wächst kontinuierlich“, erläutert Dr. Dirk Leiß, der bei Continental die Geschäftseinheit „Oberflächen" leitet.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg