ContiTech: 10,3 Mio USD für Kunstlederproduktion in den USA

13.11.2018

ContiTech (Hannover) baut die Fertigung von Kunstlederprodukten für das Transportwesen, den Freitzeitsektor und das Gastgewerbe aus. Dazu investiert das Unternehmen 10,3 Mio USD (9,04 Mio EUR) in das Werk in Winchester, Virginia / USA, um dort ein Gebäude anzubauen, das eine Rohstofflagerfläche sowie neue Misch- und Produktionsanlagen beherbergen soll. Zudem sind mit der Investition Aufrüstungen vorhandener Anlagen im Werk geplant.

Ziel der Investition sei es, das Portfolio an Kunstlederprodukten zu erweitern und zugleich die Lieferzeiten kurz zu halten, um weiteres Wachstum zu ermöglichen, wie Werksleiter Scott Krueger erläutert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x300 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg