Covestro: Kunststoffkonzern hebt Prognose für 2021 erneut an

15.07.2021

Der Leverkusener Konzern erhöht erneut die Prognose für das laufende Geschäftsjahr (Foto: Covestro)Der Leverkusener Konzern erhöht erneut die Prognose für das laufende Geschäftsjahr (Foto: Covestro)

Es läuft gut für Covestro (Leverkusen) – sogar noch besser als im Frühjahr erwartet, als der Kunststoffkonzern die Prognosen für das laufende Jahr bereits nach oben geschraubt hatte. Und weil die Kassen klingeln, erhöhen die Leverkusener abermals die Erwartungen für 2021. 

Covestro rechnet für das Gesamtjahr jetzt mit einem Ebitda zwischen 2,2 und 3,1 Mrd EUR. Zuvor hatte das Unternehmen ein Ebitda von 2,2 bis 2,7 Mrd EUR angepeilt. Analysten hatten in einer Konsensus-Schätzung Anfang Juli das Ebitda auf voraussichtlich 2,6 Mrd EUR veranschlagt. „Die Anpassung des Ausblicks resultiert im Wesentlichen aus einem weiter verbesserten Margenausblick für das zweite Halbjahr“, heißt es in einer Meldung aus Leverkusen. Mit dieser Formulierung gemeint ist die Aussicht auf weiterhin hohe Verkaufspreise, denn das absehbare Mengenwachstum im Kerngeschäft wird von Covestro unverändert mit 10 bis 15 Prozent beziffert.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg