CPH: Brütsch wird neuer CFO der Konzernholding

02.09.2021

CFO in spe: Gerold Brütsch (Foto: CPH-Gruppe)CFO in spe: Gerold Brütsch (Foto: CPH-Gruppe)

Die Chemie + Papier Holding (CPH-Gruppe, Perlen / Schweiz) bekommt einen neuen Finanzchef: Spätestens Ende Februar 2022 wird Gerold Brütsch die Position des CFOs der CPH-Gruppe von Richard Unterhuber übernehmen und auch Mitglied der Gruppenleitung werden.

Der studierte Betriebsökonom und diplomierte Wirtschaftsprüfer kommt vom eidgenössischen Präzisionswerkzeugmaschinenbauer Starrag Group Holding (Rorschacherberg / Schweiz), wo er 20 Jahre lang als CFO tätig war. Bereits im Herbst dieses Jahres soll Brütsch in die CPH-Gruppe eintreten. Als CFO wird der gebürtige Schweizer die Bereiche Finanzen, Immobilien, IT und Investor Relations verantworten. Unterhuber, der seit Oktober 2016 Finanzchef bei CPH war, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg