CSPC: Joint-Venture von CNOOC und Shell nimmt Styrol-Anlage in Betrieb

27.07.2021

Leuchtet in der Nacht: der petrochemische Komplex von CSPC in Guangdong (Foto: Shell)Leuchtet in der Nacht: der petrochemische Komplex von CSPC in Guangdong (Foto: Shell)

Der staatliche chinesische Ölkonzern China National Offshore Oil Corporation (CNOOC, Peking / China) und sein 50:50-JV mit Shell Petrochemicals (London / Großbritannien), die CNOOC Shell Petrochemicals (CSPC), haben in ihrem Petrochemiekomplex in Huizhou, Guangdong / China, neue Anlagen für die Produktion von Propylenoxid (PO), Styrol und Polyolen in Betrieb genommen. Die Styrol-Anlage ist die größte ihrer Art in China, teilte CSPC mit.

Laut CSPC werden die Polyol-Anlagen die Kunden mit Hochleistungsprodukten für Beschichtungen, Klebstoffe, Dichtstoffe und Elastomere sowie Schaumstoffe beliefern. Mit dem Anlaufen der neuen Einheiten ist die zweite Phase der geplanten Erweiterung des CSPC-Komplexes abgeschlossen. Bereits 2018 hatte CSPC einen zweiten Cracker in Betrieb genommen. Der Bau eines dritten Riesen-Crackers ist bereits in der Planung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg