Deceuninck: Halbjahresumsatz schießt steil nach oben

23.07.2021

Dies ist kein Urlaubsbild. Vielmehr visualisiert das Foto die Fenster- und Türenprofile des belgischen Unternehmens (Foto: Deceuninck)Dies ist kein Urlaubsbild. Vielmehr visualisiert das Foto die Fenster- und Türenprofile des belgischen Unternehmens (Foto: Deceuninck)

Die lang anhaltende Hausse der PVC-Preise, aber auch die starke Nachfrage aus dem Wohnungsbau haben den Umsatz von Deceuninck (Hooglede-Gits / Belgien) massiv in die Höhe getrieben. Vorläufigen Zahlen zufolge kletterten die Erlöse des Herstellers von Fenster- und Türprofilen im ersten Halbjahr 2021 auf 404 Mio EUR. Ein Jahr zuvor hatte sich der Halbjahresumsatz noch auf 289 Mio EUR belaufen, und nach den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 waren es 312 Mio EUR. Gegenüber den beiden Vorjahren fällt der Wert für 2021 damit um 40 Prozent beziehungsweise fast 30 Prozent höher aus.

Deceuninck geht davon aus, dass sich das Geschäftsumfeld im zweiten Halbjahr 2021 kaum ändert und die wesentlichen markttreibenden Faktoren – Engpässe der Versorgung und Preise auf Rekordhöhen – erhalten bleiben. Den vollständigen Halbjahresbericht veröffentlicht das Unternehmen am 17. August.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg