Deutscher Verpackungspreis: Kunststoffbranche räumt 14 Preise ab

16.09.2020

Mit einer Hand zu öffnen (Foto: dvi)Mit einer Hand zu öffnen (Foto: dvi)

Das Deutsche Verpackungsinstitut e. V. (dvi, Berlin) hat die Gewinner des Deutschen Verpackungspreises 2020 bekannt gegeben. Das Siegerfeld aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und der Schweiz umfasst 38 Lösungen aus Papier, Pappe, Karton, Holz, Kunststoff, Weißblech und Aluminium. „40 Prozent der eingereichten Innovationen entfallen auf die Kategorie Nachhaltigkeit.“

Die insgesamt 14 kunststoffrelevanten Sieger in den verschiedenen Kategorien sind Ideeswiss, Hoffmann Neopac, Büsser, Duo Plast, Herma, Krones, Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC, Wipak, Excor, Südpack, Schur Flexibles, Georg Utz, Rako und die Molkerei Gropper.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg