Domo: Schwarze PA-Masterbatches auf Basis von PE-Rezyklat

29.07.2021

Das Masterbatch Das Masterbatch "Techblak" von Cabot wird unter anderem in den Polyamiden von Domo eingesetzt (Foto. Domo Chemicals)

Seit kurzem setzt der Polyamid-Erzeuger Domo Chemicals (Leuna / Deutschland) eine Masterbatch-Neuentwicklung des Rußerzeugers Cabot (Boston, Massachusetts / USA) in den PA-Rezyklaten der „Econamid“-Reihe ein. In dem schwarzen Masterbatch „Techblak PE1003“ nutzt Cabot als Trägermaterial aus Industrieabfällen gewonnenes Polyethylen als Alternative zu dem sonst verwendeten Primär-PE. Nach Angaben aus den USA sind die mechanischen Eigenschaften sowie die Verarbeitung im Standard-Compounding vergleichbar.

Domo will als Unternehmen bis 2050 Klimaneutralität erreichen. Als Zwischenschritt sollen die Emissionen spätestens 2030 auf dem Stand von 2019 eingefroren werden. Gleichzeitig sind für diesen Zeitpunkt eine Reduzierung des Kohlenstoffgehalts im Energiemix um 15 Prozent sowie 7 Prozent weniger Abfall geplant.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg