Mediadaten herunterladen

Dow: Umsatz rutscht ab, Gewinne brechen ein

27.07.2023

Die Zeiten bleiben trübe: Auch für den US-amerikanischen Chemie-Giganten aus Midland, Michigan (Foto: Dow Chemical)Die Zeiten bleiben trübe: Auch für den US-amerikanischen Chemie-Giganten aus Midland, Michigan (Foto: Dow Chemical)

Die schwache Nachfrage und der damit verbundene Druck auf die Verkaufspreise haben Dow Chemical (Midland, Michigan / USA) im zweiten Quartal heftige Umsatz- und Gewinneinbußen beschert. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert sanken die Erlöse um 27 Prozent auf 11,42 Mrd USD (10,3 Mrd EUR), wie der US-amerikanische Chemiekonzern mitteilt. Das operative Ebit sackte um 63 Prozent ab auf 885 Mio USD und der Nettogewinn um 70 Prozent auf 501 Mio USD. 

Dow-Chef Jim Fitterling tröstet sich damit, dass die Konzernergebnisse im zweiten Quartal besser ausgefallen sind als in den ersten drei Monaten bis Ende März. Recht ernüchternd fällt jedoch auch der Blick auf die Halbjahreszahlen insgesamt aus. Im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode gab der Umsatz mit 19 Prozent auf 20,5 Mrd USD zwar etwas weniger stark nach als im zweiten Quartal. Dafür fiel der Nettogewinneinbruch von 87 Prozent auf 428 Mio USD aber umso deutlicher aus. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

banner

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2023 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg