DuPont: Schwer geprügelter Mobilitätsbereich erholt sich zusehends

26.08.2021

Konnektivität: DuPont profitiert vom wachsenden Absatz technischer Kunststoffe wie PBT (Foto: DuPont)Konnektivität: DuPont profitiert vom wachsenden Absatz technischer Kunststoffe wie PBT (Foto: DuPont)

Die Geschäfte laufen gut bei DuPont (Wilmington, Delaware / USA). Das belegen die jetzt präsentierten Zahlen für das zweite Quartal 2021. Vor allem die Hochleistungskunststoffe für den Automobilbau in der Sparte „Mobility & Materials“ holten in den Monaten April bis Juni gegenüber dem Vorjahreszeitraum kräftig auf. Deutlich höhere Absatzvolumina und auch Preise trieben die Erlöse um 61 Prozent auf 1,27 Mrd USD in die Höhe. Für den markanten Sprung war allerdings vor allem der sehr niedrige Umsatz des Vorjahresquartals sowie Milliardenabschreibungen, hauptsächlich im Mobilitätsbereich, verantwortlich. Nach jüngsten Informationen sind die Produktionseinschränkungen bei den technischen und Hochleistungskunststoffen noch immer nicht vollständig behoben.

Die beiden anderen Hauptsegmente von DuPont, „Electronics & Imaging“ sowie „Water & Protection“ mit jeweils etwas geringerer Kunststoffrelevanz, wuchsen mit 19 respektive 14 Prozent nicht ansatzweise so rasant. In Summe meldete der amerikanische Chemieriese unter Leitung von Ed Breen für das zweite Quartal einen Umsatz von 4,14 Mrd USD sowie ein Ebitda von 1,1 Mrd USD.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg