Elektro-/Elektronikindustrie: Exporte steigen weiter

26.07.2019

Importe wachsen stärker als Exporte (Foto: KI)Importe wachsen stärker als Exporte (Foto: KI)

Die Exporte der deutschen Elektro- und Elektronikindustrie sind auch im Mai 2019 weiter nach oben geklettert. Insgesamt scheinen die Ausfuhren bisher noch wenig von den internationalen Handelskonflikten und der global nachlassenden Konjunktur beeindruckt zu sein. Mit einem Wert von 17,1 Mrd EUR übertrafen sie den Wert des Vorjahres um 5,1 Prozent. Das berichtet der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI, Frankfurt).

In den gesamten ersten fünf Monaten des Jahres haben die Branchenausfuhren ihren entsprechenden Vorjahreswert um 5,3 Prozent übertroffen und ein Volumen von 89,2 Mrd EUR erreicht. Die deutschen Elektroexporte in die USA -- das zweitgrößte Abnehmerland -- haben im Mai 2019 kräftig um 18,9 Prozent auf 1,7 Mrd EUR zugelegt. Auch nach Japan (+17,0 Prozent auf 263 Mio EUR), in die Schweiz (+16,0 Prozent auf 593 Mio EUR) und nach Russland (+13,9 Prozent auf 361 Mio EUR) nahmen die Lieferungen zweistellig zu.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg