ElringKlinger: Auftrag für E-Mobil-Batteriekomponenten

26.03.2021

Qualitätscheck bei der Fertigung von Zellkontaktiersystemen (Foto: EllringKlinger)Qualitätscheck bei der Fertigung von Zellkontaktiersystemen (Foto: EllringKlinger)

Einen Großauftrag für Batteriekomponenten von Elektrofahrzeugen hat der Automobilzulieferer und Spritzgießer ElringKlinger (Dettingen) erhalten. Die Fertigung der Zellkontaktiersysteme im Werk in Neuffen soll im ersten Halbjahr 2022 anlaufen.

Der auf neun Jahre geschlossene Vertrag hat ein Volumen im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Beliefert wird das deutsche Werk eines globalen Batterieherstellers, der dort Batteriesysteme für die Serienplattform eines deutschen Premium-Fahrzeugherstellers fertigt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg