EMS: Investitionen in Höhe von 300 Mio CHF in fünf Jahren

09.04.2021

Das Stammwerk des Unternehmens aus der Vogelperspektive (Foto: Ems-Gruppe)Das Stammwerk des Unternehmens aus der Vogelperspektive (Foto: Ems-Gruppe)

Der Polyamid-Produzent Ems (Domat / Schweiz) setzte an seinem Unternehmensstammsitz den ersten Spatenstich zur Errichtung des höchsten Hochregallagers der Schweiz.

Inklusive der 17 Mio CHF (15,38 Mio EUR), die der Bau des 44 Meter hohen Lagerkomplexes kosten soll, wollen die Schweizer in den kommenden fünf Jahren insgesamt 300 Mio CHF investieren. Am Stammsitz Domat wird das Geld in alle Unternehmensbereiche investiert. Am Ende soll der Standort eine um 70 Prozent höhere Lager- und Produktionskapazität besitzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg