Exolon: Frühere Platten-Sparte von Covestro profitiert von Corona

02.03.2021

Extrusion und Oberflächenkontrolle von Polycarbonat-Platten (Foto: Exolon)Extrusion und Oberflächenkontrolle von Polycarbonat-Platten (Foto: Exolon)

Corona war Fluch und Segen zugleich: Der Start von Exolon (Pulheim) nach dem Verkauf des Covestro-Plattengeschäfts an Investor Serafin (München) fiel beinahe zeitgleich zusammen mit dem Beginn der Corona-Krise in Europa. Auf der anderen Seite waren es gerade Corona und die Schutzmaßnahmen, die für einen Höhenflug des Absatzes transparenter Platten im zurückliegenden Geschäftsjahr sorgten.

Die Auftragswelle aus den Hygieneanforderungen in Läden, Büros und öffentlichen Gebäuden trug das Unternehmen offenbar recht ordentlich durch das Jahr. Der Architekturbereich kam stabil durch die Krise, der Do-it-yourself-Sektor entwickelte sich mit starker Nachfrage nach Stegplatten vor allem im ersten Lockdown erfreulich positiv. Insgesamt bezeichnete CEO Jens Becker das erste Geschäftsjahr aus finanzieller Sicht als „gut", nannte allerdings auf Nachfrage keine Zahlen. Zum Zeitpunkt des Verkaufs hatte der Umsatz mit 250 Beschäftigten rund 130 Mio EUR betragen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg