Faurecia: Neue Sparte „Sustainable Materials“

03.08.2021

Jean-Paul Michel ist neuer Chef der wichtigen Innenraumsparte (Foto: Faurecia)Jean-Paul Michel ist neuer Chef der wichtigen Innenraumsparte (Foto: Faurecia)

Innerhalb des kommenden Jahres will der französische Automobilzulieferer Faurecia (Nanterre / Frankreich) sowohl ein Entwicklungszentrum für nachhaltige Materialien als auch eine Produktionsstrecke dafür errichten. Beide sollen in der neu gegründeten segmentübergreifenden Sparte „Sustainable Materials“ zusammengefasst werden. Die Erwartungen an den Umsatz in diesem Geschäftsfeld sind hoch: Im Jahr 2030 sollen 3 Mrd EUR erwirtschaftet werden – die allerdings wohl auch aus zugeordneten Bereichen der Sitz- und Innenraum-Divisionen stammen dürften. 

Bei den neuen, nachhaltigen Produkten setzt Faurecia laut CEO Patrick Koller insbesondere auf seine Erfahrung mit biobasierten Materialien. Ziel sind beispielsweise Armaturentafeln, die bei der Herstellung einen möglichst geringen CO2-Ausstoß verursachen. Entwicklungshilfe dürfte dabei die auf LED-Beleuchtung und Display-Technologen spezialisierte DesignLED (Edinburgh / Schottland; www.designled.com) leisten, die Faurecia im Juni gekauft hat. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg