FHR: Klagen über Corona-Bürokratie, Altpapier- und Containermangel

17.02.2021

Die FHR beklagt einen Mangel an Altpapier für Hartpapierhülsen (Foto: PantherMedia/kornienkoalex)Die FHR beklagt einen Mangel an Altpapier für Hartpapierhülsen (Foto: PantherMedia/kornienkoalex)

Die Fachvereinigung Hartpapierwaren und Rundgefässe e.V. (FHR; Frankfurt am Main), die auch Unternehmen vertritt, die Hartpapierhülsen als Folien-Wickelkerne herstellen, hat aktuelle Sorgen der Branche öffentlich gemacht. Ein Problem hänge unmittelbar mit dem Brexit zusammen: Die Logistik für Rohmaterialien sowie für fertige Produkte sei schwierig, weil ein Mangel an Frachtcontainern herrsche. Viele Container seien durch lange Wartezeiten an beiden Seiten der Grenze zu Großbritannien gebunden.

Das Geschäft sei noch stärker gefährdet durch Altpapier-Mangel. Die Paketeflut des Onlinehandels fordere hier ihren Tribut. Negativ beeinflusst werde das Marktumfeld auch von politisch-administrativer Bürokratie, die mit der Bekämpfung des Coronavirus zusammenhänge. Insgesamt sei die Branche zuversichtlich, die Lieferfähigkeit aufrechtzuerhalten: „Dennoch haben sich die Faktoren, welche Sorgen bereiten, vervielfältigt und verstärkt."

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg