Fischer Automotive: Neues Spritzgießwerk in Serbien

25.06.2021

Der neue Produktionsstandort im serbischen Jagodina (Foto: fischer)Der neue Produktionsstandort im serbischen Jagodina (Foto: fischer)

In Serbien hat das Automotive-Segment der Unternehmensgruppe fischer (Waldachtal) in Anwesenheit des Staatspräsidenten Aleksandar Vucic und anderer hochrangiger Politiker am 10. Juni 2021 eine Produktionsstätte eröffnet. „Unser neues Werk in Jagodina ermöglicht es uns, unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter auszubauen, da der Produktionsstandort Deutschland inzwischen zu teuer geworden ist“, sagte Prof. Klaus Fischer, Chef der Unternehmensgruppe.

Auf einer Gesamtfläche von 8.500 m² sind in Jagodina Spritzgieß- und Montageaktivitäten sowie Logistik- und Verwaltungsbereiche untergebracht. An dem neuen Standort etwa 130 km südöstlich von Belgrad wird fischer Automotive künftig Lüftungsdüsen für Kunden wie Mercedes, die Volkswagen-Gruppe und BMW produzieren. „Die Belegschaft wird bis auf 450 Mitarbeiter wachsen“, erklärte Johannes Konrad, Sprecher der Geschäftsführung von fischer Automotive.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg