Fluorkunststoffe: Pro-K legt Merkblatt für Lebensmittelkontakt vor

20.03.2019

Der Umgang mit Lebensmitteln gehört zu den besonders sensiblen Themen. Fluorkunststoffe sind, wie zahlreiche andere Kunststoffe, für den Lebensmittelkontakt geeignet, unterliegen jedoch strengen Anforderungen. PTFE (Polytetrafluorethylen) erfüllt diese Anforderungen in hohem Maße, erklärt die Fachgruppe Fluorkunststoffe des pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e.V. (pro-K, Frankfurt).

Das aktualisierte Technische Merkblatt 3.2 „Fluorpolymere im Lebensmittelkontakt" der Fachgruppe gibt ergänzende Hinweise zum Einsatz von Fluorkunststoffen im Kontakt mit Nahrungsmitteln. Das Merkblatt ist eine Ergänzung zum pro-K „Leitfaden zur Konformitätserklärung für Mehrwegbedarfsgegenstände aus Kunststoff im Lebensmittelkontakt“ von Juni 2018. Dort wird im Detail beschrieben, wie eine Konformitätserklärung für diese Mehrwegartikel zu erstellen ist. Das vorliegende Technische Merkblatt, das den Wissensstand von März 2019 darstellt, ersetzt die Ausarbeitung „PTFE-Kunststoffe für den Einsatz im Lebensmittelkontakt“ von März 2007.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg