Fried: Dritte Familiengeneration übernimmt Geschäftsführung

09.09.2021

Führungstrio: Felix und Lukas Fried sowie Ralf Krüger (v.l.n.r.; Foto: Fried Kunststofftechnik)Führungstrio: Felix und Lukas Fried sowie Ralf Krüger (v.l.n.r.; Foto: Fried Kunststofftechnik)

Generationswechsel in Urbach: Bei der schwäbischen Fried Kunststofftechnik (Urbach) sind nach dem altersbedingten Ausscheiden von Andreas Fried sein Sohn Felix Fried (34) sowie sein Neffe Lukas Fried (27) in die Geschäftsführung aufgestiegen. Damit sitzt nun die dritte Familiengeneration auf den Chefsesseln des 1987 gegründeten Kunststoffverarbeiters. Komplettiert wird die Unternehmensleitung durch Ralf Krüger (58), der schon seit längerem Co-Geschäftsführer des Mittelständlers ist.

Der Diplomingenieur Felix Fried wird in dem Leitungstrio die Verantwortung für die technische Geschäftsführung übernehmen. Lukas Fried, Wirtschaftsingenieur und Sohn des 2017 verstorbenen Firmenchefs Gerhard Fried, verantwortet die Bereiche Finanzen, Personal und Verwaltung. Der gelernte Maschinenbautechniker und Betriebswirt Ralf Krüger, der 1991 als Betriebsleiter im Werkzeugbau in das Unternehmen kam, ist weiterhin für die Kundenberatung zuständig.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.01.-31.12.2022_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2022 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg