Funke Medical: Harald Quandt Industriebeteiligungen kauft Mehrheit

22.11.2021

Mit neuem Mehrheitseigner: Der PUR-Spezialist aus Raesfeld im Westmünsterland (Foto: Funke Medical)Mit neuem Mehrheitseigner: Der PUR-Spezialist aus Raesfeld im Westmünsterland (Foto: Funke Medical)

Für einen nicht genannten Betrag hat die Harald Quandt Industriebeteiligungen (Bad Homburg) im November 2021 einen Mehrheitsanteil an Funke Medical (Raesfeld) erworben, einem PUR-Spezialisten für medizinische Liege-, Sitz- und Lagerungssysteme. Die bisherigen Gesellschafter und Vorstände Andreas Funke, Patricia Funke und Helmut Wessels bleiben minderheitlich beteiligt und werden das Unternehmen gemeinsam mit dem Vorstandskollegen Christian Maruhn auch weiterhin leiten, wie beide Parteien mitteilen.

Als langfristig ausgerichtete Beteiligungsholding will der Käufer das weitere Wachstum von Funke Medical sowohl organisch als auch durch Zukäufe unterstützen. Die Belegschaft des Unternehmens aus Raesfeld umfasst mehr als 100 Mitarbeiter.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg