Georg Fischer: Operative Marge des Rohrherstellers unter Druck

27.07.2023

Kann sich den Auswirkungen der flauan Baukonjunktur nicht entziehen: Der Rohrhersteller aus Schaffhausen (Foto: Georg Fischer)Kann sich den Auswirkungen der flauan Baukonjunktur nicht entziehen: Der Rohrhersteller aus Schaffhausen (Foto: Georg Fischer)

In dem widrigen Geschäftsumfeld des ersten Halbjahrs 2023 hat GF Piping Systems (Schaffhausen / Schweiz) das vorherige Margenniveau nicht halten können. Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert sank die operative Marge um 1,2 Prozentpunkte auf 13,2 Prozent, wie die Muttergesellschaft Georg Fischer (GF, Schaffhausen / Schweiz; www.georgfischer.com) mitteilt. 

Absatzeinbußen in den Bereichen Gebäudetechnik und Gasversorgung konnte das Rohrsegment des Schweizer Industriekonzerns durch die Präsenz in Wachstumsmärkten kompensieren: Beispielsweise ging das Werk in Yangzhou / China an den Start, auch meldete der Konzern gute Geschäfte in der Mikroelektronikproduktion und der Prozessautomatisierung für die Wasseraufbereitung. Dass der Umsatz mit 1,06 Mrd CHF (1,1 Mrd EUR) um 2,7 Prozent unter dem vergleichbaren Vorjahreswert lag, lag vor allem an negativen Währungseinflüssen – organisch stand ein Wachstum von 4,2 Prozent zu Buche. Allerdings litt die Profitabilität: Das operative Ergebnis sank um 11 Prozent auf 141 Mio CHF. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg