Georg Utz: Verpackungshersteller eröffnet weiteres Werk in Mexiko

25.10.2021

Eitel Sonnenschein: das neue Werk in Mexiko (Foto: Utz Gruppe)Eitel Sonnenschein: das neue Werk in Mexiko (Foto: Utz Gruppe)

Nach dem Aufbau nun der Ausbau: Erst vor vier Jahren hatte die Utz Gruppe (Bremgarten / Schweiz) einen Produktionsstandort in Mexiko neu eröffnet. Nun wurde, ebenfalls in San Miguel de Allende, ein weiteres Werk in Betrieb genommen. Zur Höhe der Investitionen oder zur konkreten Kapazität machten die Schweizer keine Angaben.

Nach der Konsolidierung der Marke vor Ort sei es unumgänglich gewesen, weitere Kapazitäten zu schaffen, um die Produktpalette für unsere Kunden zu erweitern, begründete das Unternehmen seine Expansion in Lateinamerika. Weltweit beschäftigt der vor 75 Jahren gegründete Hersteller von Mehrwegverpackungen mittlerweile rund 1.200 Mitarbeiter und verfügt über Produktionsstätten in acht Ländern.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg