Getränkeverpackungen Mehrweganteil geht zurück

02.10.2019

Auch PET-Mehrwegflaschen sind weiter auf dem Rückzug (Foto: Panthermedia/richterfoto)Auch PET-Mehrwegflaschen sind weiter auf dem Rückzug (Foto: Panthermedia/richterfoto)

Der Anteil von Mehrwegverpackungen bei Getränken ist nach Angaben des Umweltbundesamtes (UBA) weiterhin rückläufig. Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 42,2 Prozent aller Getränke in Mehrweggebinden abgefüllt und 57,8 Prozent in Einweg. Damit lag der Anteil von Mehrwegflaschen 0,7 Prozentpunkte unter dem Wert des Jahres 2016.

Laut der jüngsten Auswertung des UBA zur Getränkeabfüllung in Deutschland liegt der Mehrweganteil nach wie vor deutlich unter dem im Verpackungsgesetz vorgegebenen Ziel von 70 Prozent. Maria Krautzberger, Präsidentin des UBA: „Kurze Transportwege und Mehrwegverpackungen sind wichtig, um Umweltbelastungen und Abfälle zu vermeiden. Dafür brauchen wir gut funktionierende Mehrwegsysteme.“

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg