GF Piping Systems: Rohrhersteller meldet kräftige Zuwächse

30.07.2021

Im Dezember verkündete das Schweizer Unternehmen die FGS-Übernahme (Foto: GF Piping Systems)Im Dezember verkündete das Schweizer Unternehmen die FGS-Übernahme (Foto: GF Piping Systems)

Das Rohrsegment des Industriekonzerns Georg Fischer (GF, Schaffhausen / Schweiz) hat im ersten Halbjahr 2021 deutliche Zuwächse bei Umsatz und operativem Ergebnis verzeichnet. Die Erlöse von GF Piping Systems (www.gfps.com) stiegen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 983 Mio CHF (909 Mio EUR), wie GF mitteilt, und das Ebit kletterte um 36 Prozent auf 128 Mio CHF. Vielversprechend sind auch die weiteren Aussichten: Der Auftragseingang erhöhte sich um 30 Prozent auf 1,11 Mrd CHF.

Fast alle Produktionswerke liefen im Berichtszeitraum unter hoher Auslastung. Schwung brachte vor allem die Präsenz in Wachstumssegmenten wie Mikroelektronik, Wasser- und Gasinfrastruktur sowie in margenträchtigen Anwendungen wie zum Beispiel der Kühlung von Datenzentren oder Abwasseraufbereitung. Alle Regionen der Welt und insbesondere China trugen zum Umsatzwachstum bei.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg