GKV/TecPart: Einreichungen für „Innovationspreis 2019" bis Mitte Juli möglich

12.06.2019

Die Gewinner des GKV/TecPart-Innovationspreises 2016 (Foto: KI)Die Gewinner des GKV/TecPart-Innovationspreises 2016 (Foto: KI)

Noch bis zum 12. Juli 2019 können Unternehmen mit ihren Produkten am „Innovationspreis" des Verbands Technische Kunststoff-Produkte e.V. (GKV/TecPart, Frankfurt am Main) teilnehmen. Die Gewinner werden am ersten Tag der Kunststoffmesse „K" in Düsseldorf bekanntgegeben.

Die siebenköpfige Jury prämiert „herausragende konstruktive, fertigungstechnische und kunststoffgerechte Lösungen" aus den Kategorien Spritzgießen und Thermoformen. „Neben dem Ziel, mit der Prämierung die Bedeutung und Funktion der meist technischen Teile, die oftmals innerhalb komplexer Baugruppen als einzelnes Teil oder System ,unsichtbar´ bleiben, herauszustellen, ist besonders der Werbeeffekt und Imagegewinn für die Gewinner ein maßgebliches Asset des GKV/TecPart-Innovationspreises“, erläutert Michael Weigelt, Geschäftsführer von GKV/TecPart die Idee des seit 1974 verliehenen Innovationspreises.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg