Globale Kunststoffströme: Studie schafft erstmals Transparenz

22.10.2019

Pünktlich zum Beginn der Messe „K" hat die Kunststoffwelt ein paar neue Zahlen parat: 390 Mio t Kunststoffe wurden im Jahr 2018 weltweit verarbeitet. Zugleich fielen rund 250 Mio t als Abfall an. Kontrolliert eingesammelt wurden davon 173 Mio t, die restlichen 77 Mio t wurden entweder unkontrolliert entsorgt (63 Mio t) – etwa über wilde Kippen oder Verbrennungen – oder verunstalten via Littering (14 Mio t) die Umwelt, häufig in maritimen Zusammenhängen. 72 Mio t wurden kontrolliert auf Deponien verbracht, 51 Mio t zur Energiegewinnung verbrannt. Ins Recycling gingen weltweit immerhin 50 Mio t, wovon letztlich 30 Mio t als Rezyklate wieder in den Materialkreislauf gebracht wurden. Neu erzeugt und genutzt wurden derweil 360 Mio t.

Diese Daten stammen aus der Studie „Global Plastics Flow 2018“, die Conversio Market & Strategy im Auftrag des Gesamtverbands Kunststoffverarbeitende Industrie mit der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, VDMA und Euromap sowie der Messe Düsseldorf angefertigt hat.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg