Greiner: Recticel-Übernahme könnte eingehend geprüft werden

18.11.2021

Von wegen weich gebettet: Die EU-Kommission will den Kauf von Recticel durch Greiner genauer prüfen (Foto: Recticel)Von wegen weich gebettet: Die EU-Kommission will den Kauf von Recticel durch Greiner genauer prüfen (Foto: Recticel)

Steht der geplante Kauf des PUR-Spezialisten Recticel (Brüssel / Belgien) durch Greiner (Kremsmünster / Österreich) auf der Kippe? Jedenfalls scheinen die Wettbewerbshüter der Europäischen Kommission die Übernahme nicht ohne Weiteres durchwinken zu wollen. Vielmehr sieht es so aus, als wolle die EU die von Recticel mehrfach als „unerwünscht“ eingestufte Transaktion einer tiefergehenden wettbewerbsrechtlichen Prüfung unterziehen. Auch Greiner selbst rechnet eher damit, dass es zu einer solchen sogenannten Phase-2-Untersuchung kommen wird.

Während einer außerordentlichen Aktionärsversammlung werden die Anteilseigner von Recticel am 6. Dezember über den Verkauf des größten Geschäftsbereichs „Engineered Foams“ an den US-Wettbewerber Carpenter (Richmond, Virginia / USA) entscheiden. Sollte dieses Geschäft zustande kommen, könnte Greiner sein Kaufangebot zurückziehen, da man in Österreich insbesondere an diesem Bereich interessiert ist.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg