Gualapack: Standbodenbeutelspezialist beteiligt sich an Easysnap

10.06.2021

Monodosis-Verpackung ,,EasysnapMonodosis-Verpackung ,,Easysnap" (Foto: Easysnap Technology)

Der Spezialist für flexible Verpackungen und Standbodenbeutel, Gualapack (Castellazzo Bormida / Italien), hat eine Anteilsmehrheit an der italienischen Easysnap Technology (Modena / Italien) erworben. Der Verpackungshersteller aus Modena, der im vergangenen Jahr mit rund 20 Mitarbeitern einen Umsatz von 12,5 Mio EUR erzielte, vertreibt Einzelportionsverpackungen für flüssige und halbflüssige Produkte sowie die dazugehörenden Abfüllanlagen. Über die genaue Höhe des Anteils und des Kaufpreises wurden keine Angaben gemacht.

Als Besonderheit lassen sich die „Easysnap“-Verpackungen, die aus einem Kunststoffsachet kombiniert mit einem stabilen Kartonträger bestehen, mit nur einer Hand bedienen: Nach dem Knicken des Packmittels in der Mitte tritt das Produkt – Lebensmittel, Kosmetikprodukt oder Nahrungsergänzungsmittel – an einer vorher definierten Stelle aus.
 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg