Hahn Group: Marufke leitet Sparte Material Handling

19.08.2021

Thomas Marufke (Foto: Hahn Group)Thomas Marufke (Foto: Hahn Group)

Nach acht Jahren als President und CEO von KraussMaffei Automation wechselt Thomas Marufke zum Automations- und Robotikspezialisten Hahn Group (Rheinböllen). In der Geschäftsführung der Division „Material Handling" übernimmt er dort die Position von Bernhard Rupke, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Gemeinsam mit COO Gregor Kessler soll Marufke die auf Spritzgießtechnologie ausgerichtete Sparte mit den Unternehmen Waldorf Technik, GeKu Automatisierungssysteme und Wemo Automation weiter zusammenführen.

Die Hahn-Gruppe selbst hat ebenfalls erst seit Kurzem einen neuen Chef: Seit dem 1. April 2021 ist Philipp Unterhalt CEO, er will die weitere Expansion in der Fabrikautomation vorantreiben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg