Haldia: Petrochemie-Großprojekt in Cuddalore nimmt Formen an

04.07.2023

In Haldia im indischen Bundesstaat West-Bengalen betreibt der gleichnamige Petrochemie-Unternehmen derzeit einen Cracker (Foto: HPL)In Haldia im indischen Bundesstaat West-Bengalen betreibt der gleichnamige Petrochemie-Unternehmen derzeit einen Cracker (Foto: HPL)

Die bereits seit einigen Jahren bei Haldia Petrochemicals (Haldia / Indien) als Mammut-Projekte propagierten Neubauten petrochemischer Komplexe in den indischen Bundesstaaten Tamil Nadu, Andhra Pradesh und Odisha scheinen zumindest für Cuddalore (Tamil Nadu) nun in die Nähe einer tatsächlichen Realisierung zu rücken. Erstmals wurde 2028 als mögliches Jahr für die Inbetriebnahme genannt.

Standort für den Naphtha-Cracker sowie diverse Folgeeinheiten soll das Gelände der stillgelegten Raffinerie der insolventen Nagarjuna Oil sein, das noch unter staatlicher Verwaltung steht und für das Haldia bereits 2021 den Zuschlag für Übernahme und weitere Entwicklung erhielt. Helfen dürfte dabei, dass Haldia sich 2020 mit dem Anlagenbauer und Anbieter von Prozess-Technologien Lummus (The Woodlands, Texas / USA; www.lummustechnology.com) verstärkt hat.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg