Henkel: Transportverpackung mit 50 Prozent recyceltem Polyethylen

18.07.2019

Die Schrumpffolie, die die ,,SomatDie Schrumpffolie, die die ,,Somat"-Produkte während des Transports schützt, besteht nun zu 50 Prozent aus Rezyklat (Foto: Henkel)

Der Konsumwarenhersteller Henkel (Düsseldorf) verwendet ab sofort die PE-Schrumpffolie „I´m eco“ als Transportverpackung seiner Geschirrspültabs „Somat“. Die Folie wird von Papier-Mettler (Morbach) hergestellt.

I´m eco besteht zu über 50 Prozent aus recyceltem Material und wurde von Henkel nun in Russland, Italien und anderen europäischen Ländern eingeführt. Zugleich prüft das Unternehmen, ob es die Folie auch bei Wäsche- und Körperpflegeprodukten einsetzt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
KWeb_Startseite_R3_300x200

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg