Hirsch Servo: Einstieg in das XPS-Geschäft durch Zukauf in Rumänien

11.07.2023

Deal eingetütet: Marius Schweitzer (re.), Geschäftsführer von Hirsch Porozell Rumänien, zusammen mit Liesbeth de Boorder und Lionel Uijttenhove von AkzoNobel (Foto: Hirsch Servo)Deal eingetütet: Marius Schweitzer (re.), Geschäftsführer von Hirsch Porozell Rumänien, zusammen mit Liesbeth de Boorder und Lionel Uijttenhove von AkzoNobel (Foto: Hirsch Servo)

Die übernahmefreudige Unternehmensgruppe Hirsch Servo (Glanegg / Österreich) expandiert weiter. Jüngstes Ziel für einen Zukauf: Die XPS-Dämmstoffproduktion von AkzoNobel (Amsterdam / Niederlande) in Rumänien. Beide Seiten unterzeichneten bereits eine entsprechende Kaufvereinbarung, wie Hirsch Servo mitteilt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Konkret erwirbt eine rumänische Tochtereinheit von Hirsch Servo die XPS-Dämmstoffproduktion von Fabryo in Tunari, die seit 2018 zu AkzoNobel gehört. Von der Transaktion betroffen sind rund 20 Mitarbeiter. „Wir erweitern damit unsere bisherige EPS-Dämmstoffproduktion um XPS-Dämmplatten“, erklärt Marius Schweitzer, Geschäftsführer von Hirsch Porozell in Rumänien. „Mit dem Erwerb dieses Produktionsstandortes nahe Bukarest, verfügen wir in Rumänien nun über fünf Dämmstoffproduktionen in Cluj, Timisoara, Sfantu Gheorghe, Bragadiru und Tunari.“ Die Akquisition diene auch als Startschuss für den weiteren Ausbau des XPS-Geschäfts, ergänzt Hirsch Servo-Chef Harald Kogler. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg