Huhtamaki: Übernahme des türkischen Verpackungsherstellers Elif

23.08.2021

Flexible Verpackungen für Lebensmittel, Non-food und Getränke (Foto: Elif Packaging)Flexible Verpackungen für Lebensmittel, Non-food und Getränke (Foto: Elif Packaging)

Für 412 Mio EUR hat der Verpackungsgigant Huhtamaki (Espoo / Finnland) den türkischen Folienspezialisten Elif Packaging (Istanbul / Türkei) übernommen. Von seinen beiden Produktionsstätten in Istanbul / Türkei und Kairo / Ägypten aus beliefert Elif Markenartikler in Europa, dem Nahen Osten und Afrika mit flexiblen Verpackungen. Mehr als 90 Prozent des Produktportfolios seien recycelbar, heißt es, dazu gehören auch kompostierbare Folien.

Im Jahr 2020 erzielte das türkische Unternehmen, das für sein PP-Mono-Material „ElifProLite“ vor wenigen Tagen mit dem Deutschen Verpackungspreis ausgezeichnet wurde, einen Nettoumsatz von 163 Mio EUR, die Exportquote liegt aktuell bei 62 Prozent.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg