Idé-Pro: Spezialist für Prototypen erweitert Kapazitäten

30.06.2021

Eine der drei neuen Spritzgießmaschinen (Foto: Idè-Pro)Eine der drei neuen Spritzgießmaschinen (Foto: Idè-Pro)

Mit der Anschaffung von drei Spritzgießmaschinen und dazugehörigen Robotern hat der Spezialist für Prototypen und Kleinserien Idé-Pro (Skive / Dänemark) seine Produktionskapazitäten erweitert. Die neuen Einheiten verfügen über Schließkräfte von 600, 2.300 und 3.600 kN, wie das Unternehmen mitteilt. Insgesamt umfasst der Maschinenpark nun Spritzgießmaschinen mit Zuhaltekräften von 60 bis 40.000 kN.

Idé-Pro, mit Sitz in Skive im Norden Jütlands, hat seine Fertigung seit etwa zwei Jahren im rund 25 km entfernten Glyngøre angesiedelt. In einer alten Fischverarbeitungsfabrik stehen dem Unternehmen etwa 28.000 m² zur Verfügung.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg