Igus: Investition in Start-up für chemisches Recycling

14.04.2021

Die ,,HydroPRSDie ,,HydroPRS"-Anlage im britischen Wilton soll in der zweiten Jahreshälfte 2022 in Betrieb gehen (Foto: Mura)

Der Hersteller von Polymer-Gleitlagern und Energieketten Igus (Köln) hat seine Investition in die britische, auf chemisches Recycling spezialisierte Mura Technology (London / Großbritannien) aufgestockt. Zusätzlich zu der im vergangenen Jahr angekündigten Summe von 4,7 Mio EUR will Igus weitere 300.000 EUR in das Start-up investieren, um dessen sogenannte „Hydrothermal Plastic Recycling Solution“ (HydroPRS) weiterzuentwickeln.

Um Kunststoffabfälle in Chemikalien und Öl umzuwandeln, verwendet Mura mit HydroPRS ein chemisches Recyclingverfahren, das auf der von Licella Holdings (Sydney / Australien) entwickelten sogenannten „Catalytic Hydrothermal Reactor Technologie“ (Cat-HTR) basiert. Die Methode greift auf Wasser, Hitze und Druck zurück und ist den Angaben zufolge insbesondere dort interessant, wo mechanisches Recycling bisher nicht erfolgreich ist, beispielsweise bei verunreinigten und Misch-Kunststoffen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg