Indischer Polyamid-Markt: Autoindustrie kurbelt Nachfrage an

23.07.2019

Seit dem Jahr 2009 ist der indische Polyamid-Markt pro Jahr um durchschnittlich 9,5 Prozent gewachsen. Das geht aus der Studie „The Polyamide Market in India" der Beratungsgesellschaft AWJ Plastics Consulting (AWJ, Worcester / Großbritannien) hervor. Im Jahr 2018 verbrauchten Verarbeiter rund 102.000 t PA und PA-Compounds. Bis 2023 steigt der Verbrauch auf rund 132.000 t, schätzt AWJ. Dabei gehe der Hauptanteil des Verbrauchs auf das Konto von PA 6, gefolgt von PA 6.6.

Nach dem Verfahren aufgeschlüsselt gingen im Jahr 2018 etwa 86 Prozent des verbrauchten PA in den Spritzguss. Davon wiederum wurden 64 Prozent zu Automobilteilen verarbeitet. Ohnehin ist laut AWJ die Nachfrage nach PA für Automobilanwendungen in Indien in den letzten Jahren stark gestiegen. Dies ist hauptsächlich auf das Wachstum der Pkw-Produktion zurückzuführen, die zwischen 2013 und 2018 pro Jahr um durchschnittlich 5 Prozent zugelegt hat und bei gut rund 4 Mio Fahrzeugen liegt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg